Bild Spacer
Bild Spacer
Bild Spacer
Bild Spacer
Bild Spacer
Bild Werbung
Bild Spacer
Bild Werbung
Bild Spacer
Bild Werbung
Bild Spacer
Bild Spacer
Bild Spacer

DSC Wanne-Eickel besiegt mit 3:0 YEG Hassel

Ein Wanner Spieler zeigt dabei ungeahnte Qualitäten.

Erik Schäfer versank in einer knallgelben Jubeltraube, nachdem er den Ball zum 3:0 Endstand für den DSC Wannel über die Linie gedrückt hatte. Aber ein Spieler bekam noch ein paar extra Streicheleinheiten. Davide Basile, der diesen Treffer sehenswert vorbereitet hatte. Basiles Vorbereiterqualitäten, die dieser Spielsteine voraus gegangen war, würdigten seine Mitspieler mit der Betitelung „Messi“. Davide Basile hatte sich diesen Titel in dieser 56. Spielminute mit einem schönen Tänzchen verdient. Er setzte in der rechten Hälfte des Hasseler-Strafraum zu einem Solo an, um kurvte die halbe Gästeabwehr, und legte dann den Ball quer zu Erik Schäfer, der den Ball nur noch über die Linie drücken musste.

Ginczek, Kaiser und Schäfer treffen
Zuvor hatte sich Sebastian Westerhoff Lorbeeren verdient. Er hatte die beiden ersten Treffer vorbereitet, zweimal sah und bediente er seine besser postierten Mitspieler. In der 17. Minuten konnte Hassels Torhüter Enes Kurt den Ball vor dem eigenen Strafraum nicht richtig klären, der Ball landete vor Westerhoffs Füßen, der leitete weiter zu Dawid Ginczek, dieser ließ sich natürlich nicht lange bitten und schoss ins leere Hasseler Tor zum 1:0. In der 25. Minute startete der DSC einen Konter. Westerhoff schickte Niklas Kaiser steil, dieser tankte sich auf der linken Seite durch und schloss sicher ins kurze Eck zum 2:0 ab..

Flossbachs erster Sieg als Trainer gegen YEG Hassel
DSC-Trainer Holger Flossbach war sichtlich erleichtert, denn es war für ihn der erste Sieg überhaupt als Trainer gegen YEG Hassel. Das Spiel fasste er dann aber nur mit Blick auf die vorherigen Partien der Wanner gegen YEG Hassel zusammen. Bisher hatte sich die Wanne-Eickeler gegen die Gelsenkirchener immer schwer getan. „YEG Hassel war immer ein unangenehmer Gegner, denn sie haben keine Angst vor Zweikämpfen und gehen immer bissig zu Werke“. Am gestrigen Sonntag debütierte auch Torben Krol, der Torhüter bestritt sein erstes Spiel für den DSC. Er musste nicht oft eingreifen, war aber zur Stelle, wenn Hassel gefährlich wurde, vor allem in zwei Situation gegen den Hasseler Berhan Eren (54., 76.).

In der ersten Hälfte stand die Wanner Defensive und lies nichts zu, in der zweiten Hälfte wurde das Spiel dann doch etwas offener, wobei die Gastgeber zu einigen guten Kontermöglichkeiten kamen. Für Hassel bugsierte Mesut Özkaya noch einen Elfmeter knapp über das Banner Gehäuse, nachdem Niklas Baf den Kasseler Enis Can Kacar im Wanner Strafraum in der 71. Minute gefoult hatte.

Einmal Rot gegen Hassel und Gelb-Rot gegen Wanne
An diesem sonnigen Tag blieb es aber bei den drei Wanner Treffern, obwohl beide Teams das Spiel mit nur zehn Mann beendeten. In der 66. Minute stoppte Hassels Mert Kilic den Banner Lucas Füllgrabe mit einer überharten Aktion und sah berechtigter Weise die Rote Karte. Allerdings durfte Füllgrabe nur zwei Minute später auch vorzeitig zum Duschen. Beim gegnerischen Freistoß hielt er laut Unparteiischen den Abstand nicht ein, und sah dafür Gelb-Rot.

Flossbach sieht optimistisch in die nächsten Partien, den seine Jungs haben mit diesem Sieg einen kleinen Sprung in der Tabelle gemacht. Am kommenden Sonntag fahren die Wanner zum Tabellenzweiten Meinerzhagen. Hier wird man nun sehen, ob man mit der gleichen Disziplin einen Punkt mit auf den Heimweg nehmen kann.

DSC: Krol; Füllgrabe, Schlüter, Basile (80. M. Wistuba), Melchner - Pilica (59. Lubkoll), Baf, Schäfer - Kaiser (73. Ruppert), Westerhoff – Ginczek.

Tore:1:0 (17.) Ginczek, 2:0 (25.) Kaiser, 3:0 (56.) Schäfer.

Bes. Vork.:Rote Karte gegen Kilic/Hassel wegen Grober Unsportlichkeit (66.), Gelb Rot gegen Füllgrabe/Wanne (68.).

Foto: Rainer Raffalski

Bild Spacer
Bild Spacer
Bild Werbung
Bild Werbung
Bild Werbung
Bild Werbung
Bild Werbung
Bild Werbung
Bild Spacer
Bild Spacer
Bild Werbung
Bild Werbung
Bild Werbung
Bild Werbung
Bild Werbung
Bild Werbung
Bild Spacer
Bild Spacer
Bild Spacer
Bild Spacer
Bild Spacer
Bild Spacer
Bild Werbung
Bild Spacer
Bild Werbung
Bild Spacer
Bild Werbung
Bild Spacer
Bild Werbung
Bild Spacer
Bild Werbung
Bild Spacer
Bild Werbung
Bild Spacer
Bild Werbung
Bild Spacer
Bild Werbung
Bild Spacer
Bild Werbung
Bild Spacer
Bild Werbung
Bild Spacer
Bild Werbung
Bild Spacer
Bild Spacer
Bild Spacer
Bild Spacer
Bild Instagram
Bild Facebook
Bild Button Kontakt
Bild Button Impressum
Bild Button Datenschutz
Bild Footer Mondpalast-Arena
Bild Copyright
Bild Slogan
Bild Spacer
Bild Spacer